Rente: Stabile Beitrage für stabilen Arbeitsmarkt

Priorität aller Reformen müssen stabile Beitragssätze der Gesetzlichen Rentenversicherung (GVR) sein. Laut vbw (Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e.V.)  führen höhere Beitragssätze nur zur Steigerung von Lohnnebenkosten und damit zu negativen Effekten auf dem Arbeitsmarkt.
Details